TSK Bern
Könizstrasse 157 CH-3097 Liebefeld
+41 31 332 45 75 bern@tsk.ch
TSK Zürich
Stauffacherquai 54 CH-8004 Zürich
+41 44 291 94 94 zuerich@tsk.ch
Daniel Schmid
1. Ausgabe in Bern

Dive Festival

Die Eindrücke

Daniel Schmid
Daniel Schmid
PADI Course Director
Gruppenbild TSK mit Daniel Schmid, Manuela Gsteiger, Michael Vizeli und den Referenten Michel Roggo und Ornella Weideli

Die Idee enstand im Februar 2019. Mit unseren Partnern von Dive and Travel haben wir die Köpfe zusammengesteckt und uns zum Ziel gesetzt, eine einmalige Tauchmesse auf die Beine zu stellen. 

Die Wahl der Location war relativ schnell klar. Da direkt neben TSK Bern die kultigen Vidmarhallen stehen, bot sich hier die optimale Möglichkeit. Mitunter, da in den Vidmarhallen Räumlichkeiten des Stadttheater Bern untergebracht sind, welche optimal in das Format unserer Idee passten. 

Was aus dieser Idee geworden ist, haben hunderte begeisterte Festival Besucher nun am Wochenende vom 25. + 26. Januar erlebt. Wir sind begeistert, schon fast überwältigt! 

Leute gemütlich am Tisch sitzend trinken etwas
Junge Frau neben Screen am Vortrag über Haie

Der "Hai Vortrag" von Ornella Weideli war an beiden Tag bis auf den letzten Platz ausgebucht. Die Bernerin hat ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht und erforscht seit 10 Jahren Haie in den Bahamas, Seychellen und Französisch Polynesien. Das Dive Festival Publikum scheinte dies zu begeistern. 

Begeisterung und vor allem viele Emotionen kamen auch bei den Präsentationen von Michel Roggo auf. Er gilt international als Spezialist für Fotografie im Bereich des Süsswassers. Über 20'000 seiner Bilder wurden bereits publiziert, unter anderem bei GEO, BBC Wildlife und National Geographic. Seine Präsentationen, untermalt mit lustigen und eindrücklichen Erzählungen, gehen definitiv unter die Haut! 

Essen und Trinken waren am Dive Festival auch ein grosses Thema. An der TSK Bar wurden über 100 Liter Feilsenau Bier gezapft. Im Le Beizli in den Vidmarhallen wurden die Festivalbesucher bestens verköstigt. Die Tapas del Vidmar waren so beliebt, dass diese am Samstag sogar ausverkauft waren. 

Leute sprechen an einem Screen über Tauchreisen

Die Vorträge und Workshops waren bestens besucht. Oftmals sogar komplett ausgebucht. Wir durften über die zwei Tage rund 1200 Vortragsbesucher zählen. Viele der Besucher kamen sogar für beide Tage da das Programm so abwechslungsreich war. 

Das Team von Dive & Travel war non stop im Einsatz. An den luftigen Stehtischen im Eingangsbereich der Vidmarhallen, bei einem Getränk oder Tapas im le Beizli oder im Reisebereich drüben bei TSK - es wurde viel über Reisen geplaudert und attraktive Reiseangebote eingeholt. 

 

Bildergalerie Unterwasserfotos
Bild von wartenden Leuten in Event Location
Foto vom Laden bei TSK Bern

Wir sind begeistert! Das Interesse am ersten Dive Festival Bern hat unsere Erwartungen weit übertroffen. 
Eins ist klar, eine Fortsetzung ist garantiert! Sei gespannt... 

Foto vom Laden bei TSK Bern