TSK Bern
Könizstrasse 157 CH-3097 Liebefeld
+41 31 332 45 75 bern@tsk.ch
TSK Zürich
Stauffacherquai 54 CH-8004 Zürich
+41 44 291 94 94 zuerich@tsk.ch
Safety first!

Mehr Sicherheit durch Sichtbarkeit

Gesehen werden dank leuchtenden Farben

Schwimmerin mit Sicherheitsboje

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um seine eigene Sicherheit beim Freiwasserschwimmen zu erhöhen. Beispielsweise mit der genialen Restube, einer selbstaufblasenden Rettungsboje. Oder klassisch mit Safety Buoys.

Unsere Safety Buoys der Marke HEAD Swimming bieten genau die Sichtbarkeit, die so wichtig ist beim Freiwasserschwimmen. Sowohl für dich, als auch für deine Mitmenschen z.B. in Booten. Für diese ist es oft sehr schwierig einen Schwimmer zu erkennen. Durch eine auffallende Badekappe und den leuchtfarbigen Safety Buoy fällt man auf und wird schon von weitem besser gesehen.

Die Safety Buoy verfügt nebst der aufblasbaren Luftkammer über einen kleinen wasserdichten Packsack. (Elektronische Geräte sollten aber trotzdem noch zusätzlich wasserdicht verpackt werden.)

Die einfache Handhabung garantiert ein schnelles ins Wasser kommen und losschwimmen. Er wird mit einem Hüftgurt um die Taille fixiert und so eingestellt, dass er idealerweise zwischen Po und Kniekehle auf der Wasseroberfläche mit dir schwimmt. So stört er nicht beim Schwimmen.

In den knalligen Farben orange und pink erhältlich.

Eine zusätzliche Ausstattung, um die Sichtbarkeit zu erhöhen, wären die neuen neonfarbigen knalligen superweichen Neopren Armlinge, den «Sleeves». Sie können direkt auf der Haut angezogen werden oder über einen z.B. schwarzen Langarm-Neoprenanzug.

Die Restube ist zusammengefaltet kleiner als ein Sonnenbrillenetui und wiegt nur 210gr. Die Restube ist mit einer CO2-Patrone ausgerüstet. Sie wird um die Hüfte getragen und wird beim Schwimmen überhaupt nicht wahrgenommen. Im Notfall zieht man an einem Auslöser und in Sekundenbruchteilen ist die Restube aufgeblasen und wird zur Lebensretterin.

Alles erhätlich bei uns im Laden.

#KeepOnSwimming